Kategorien
Reiseberichte & Aktuelles

Bericht zur letzten Reise im Jahr 2018 zum Waisenhaus in Mombasa, Kenia

Der Aufenthalt bei unseren Kindern im Majaoni Rescue Center in Mombasa vom Oktober bis
Dezember 2018 war wieder von vielen Ereignissen gekrönt.
Der Bau unseres Hauses schreitet weiter voran, allerdings gibt es auch einigen Ärger mit dem
Bauunternehmer als auch mit den Handwerkern. In Afrika zu bauen ist nicht ganz einfach, da
sowohl die Qualifikation der Handwerker als auch die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen uns und der Baufirma manchmal zu wünschen übrig lässt. Es werden viele Versprechungen gemacht, die nicht eingehalten werden, es werden Arbeiten ausgeführt, die nicht dem Niveau entsprechen, das wir von Deutschland gewohnt sind. So muss man etliche Abstriche machen.
Dennoch wächst das Haus und es wird in einigen Monaten fertig sein. Wir hoffen, dass wir
mit den Kindern im April 2019 dort einziehen können.

Wieder werden uns drei der Kinder zum Ende des Jahres verlassen, da sie nun die Schulen
beendet haben. Für zwei von ihnen wurde eine Lösung gefunden, dass sie ein Weiterbildung
machen können. Für unsere Emmy, die nun die Oberschule verlässt, suchen wir noch einen
Sponsor.

Barbara Ernst hat wieder mit den Kinder etliche Stunden in dem von allen Kindern so
geliebten Swimmingpool eines Hotels verbracht und das Schwimmen lernen weiter
vorangebracht. Die Kinder sind mit viel Inbrunst dabei und haben die anfängliche Angst vor
dem Wasser total verloren.

Wir haben mit den Kindern deutsche Spiele gespielt wie „Mensch ärgere dich nicht“ oder
„Halma“ und „Mühle/Dame“. Das war für die Kinder total neu und es wurde gekämpft,
gelacht und manchmal flossen auch Tränen, wenn eines der Kinder ein Spiel verloren hatte.
Aber sie haben es geliebt und wollten es immer und immer wieder spielen.


Zum wiederholten Male war unser Mitglied Katharia M. aus Bad Nauheim mit ihrer Tochter
Karina zu Besuch und die Kinder haben viel Spaß mit ihnen gehabt.


Als nächster Besuch hier in Kenia ist nun schon wieder der März 2019 eingeplant. Dieser
Besuch wird wohl viele Neuigkeiten bringen, da wir den Umzug von unserem jetzigen Heim
in unser wunderbares neues Zuhause geplant haben. Das wird zwar mit vielen Neuerungen
verbunden sein, wie neue Schulen, neue Wege und neue Angewohnheiten, aber dem sehen
wir mit großen Erwartungen und Freude entgegen.