Kategorien
Reiseberichte & Aktuelles

Unser letzter Besuch bei unseren Kindern im Jahr 2016…

Am 13.Oktober 2016 ist Barbara Ernst zum 15. Mal nach Kenia zu den Kindern ins Waisenhaus geflogen. Dieses Mal waren auch die Schatzmeisterin, Brigitte Kluge mit ihrem Mann für 4 Wochen als auch unser Vereinsmitglied Katharina Maier mit ihrer Tochter Karina für 14 Tage zur gleichen Zeit dort.

Wir haben wieder viel mit den Kindern gemeinsam unternehmen können wie z. B. eine Bootsfahrt mit dem Glasbodenboot auf dem Indischen Ozean zum nahe gelegenen Riff. Dort konnten sie die Welt der Fische und Meerestiere bei Tageslicht in den Tümpeln bestaunen und durften zauberhafte bunte Seesterne in ihren Händen halten.

Es war ein riesiges Vergnügen, genauso wie der Tag am Pool eines benachbarten Hotels. Dort waren die Kinder den ganzen Tag nicht aus dem Wasser zu bekommen, sie plantschten und sprangen bis zur Erschöpfung im Kinderpool herum, denn keines der Kinder kann richtig schwimmen. Das wollen wir unbedingt beim nächsten Mal anfangen zu ändern und den Kindern Schwimmunterricht geben.

Es wurden wie immer etliche Verbesserungen und Renovierungen im Haus der Kinder vorgenommen. So z B.  wurden Eisenpfosten zum Trocknen der Wäsche installiert, beide Toiletten und Duschen wurden renoviert,  in den Schlafräumen brachte unser Tischler Vorrichtungen an,  zur Aufbewahrung der Kleidung der Kinder und es wurden neue Tische und Stühle für den Jungen-Schlafraum angefertigt.

Um unser vor einigen Monaten gekauftes Grundstück muss dringend ein Zaun gebaut werden, damit nicht Einheimische auf diesem Grundstück ihre Häuser errichten, was in Afrika an der Tagesordnung ist. Dafür kommt viel Arbeit auf uns zu und wir brauchen auch wieder einiges an Geldern.